Wurt

Wurt
Elbdeich, Rosenweide
• weibliche Ente

Plattdeutsch-Hochdeutsch . 2014.

Поможем написать реферат

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wurt(e) — Sf aufgeworfener Hügel per. Wortschatz ndd. (19. Jh.), as. wurth, mndd. wurt, wort, afr. wurth m. Stammwort Weiter hierher wohl ae. worđ Hof . Herkunft unklar; vielleicht zu Werder. ✎ Valtavuo (1957), 11 13. deutsch gw …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Wurt — Ockelützwarft auf der Hallig Hooge Eine Warft (auch Warf, Werfte oder Wurt genannt), ist ein künstlich aus Erde aufgeschütteter Siedlungshügel, der dem Schutz von Menschen und Tieren bei Sturmfluten dient. Auf einer Warft können sich je nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Wurt — Wụrt, die; , en [mniederd. wurt, asächs. wurth = Boden] (nordd.): Aufschüttung im Küstengebiet od. in Flussniederungen, auf der ein Einzelhof od. ein ganzes Dorf steht. * * * Wụrt   [niederdeutsch] die, / en, Wạrf, Wạrft, Wẹrf, Wẹrft,… …   Universal-Lexikon

  • Wurt Pit and Devil's Punchbowl — Infobox SSSI name=Wurt Pit and Devil s Punchbowl aos=Somerset interest=Geological gridref=gbmappingsmall|ST543537 area=0.2 hectare (0.5 acre) notifydate=1987 http://www.natureonthemap.org.uk/map.aspx? ] Wurt Pit and Devil s Punchbowl… …   Wikipedia

  • wurt — see wyrt …   Old to modern English dictionary

  • wurt — Mawdesley Glossary a wart …   English dialects glossary

  • Wurt — Wụrt, die; , en, Wụr|te, die; , n (norddeutsch für aufgeschütteter Erdhügel als Wohnplatz [zum Schutz vor Sturmfluten]); Warf[t] …   Die deutsche Rechtschreibung

  • medow wurt — medowort, medow wurt see meadwort …   Useful english dictionary

  • Wurtzit — Wurt|zit 〈n. 11〉 Hochtemperaturmodifikation der Zinkblende bzw. des Zinksulfids * * * Wurt|zịt [nach C. A. Wurtz; ↑ it (2)], der; s, e: gelbes bis braunes Zinksulfidmineral, dessen hexagonale Gitterstruktur (Wurtzittyp; Ggs.: Zinkblendetyp) bei… …   Universal-Lexikon

  • Wurtzit — Wurt|zit [auch ... tsit] der; s, e <nach dem franz. Chemiker Ch. A. Wurtz (1817 1884) u. zu 2↑...it> ein hell bis dunkelbraunes Mineral, das meist mit Pechblende verwachsen auftritt …   Das große Fremdwörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”